Rabeninsel Halle
Rabeninsel Halle

Aktuelles

Homepage online

Auf diesen Internetseiten stellen wir die Rabeninsel von Halle/Saale vor.

 

Faktensalat

Größe

Länge: 1,2 km

Breite: 580 m

Größe: 41 Hektar


 

Geografisches

geografische Lage: 51° 27′ 48″ N, 11° 56′ 38″ O

 

Pflanzliches

19. Jahrhundert: Kastanien, Eichen, Eschen, Rüster

21. Jahrhundert:

     Kastanien, Eichen, Birken, Ahorn, Winterlinden, Eschen,

     Ulmen, Lärchen, Kopfweiden,

     Berberitze, schwarzer Holunder, Haselnuss, wilder Hopfen,

     Efeu, Brombeeren,

     Bärlauch, Scharbockskraut, Winterlinge, Schneeglöckchen, Aronstab, Lerchensporn, Giersch,

     Gamanderehrenpreis, Natternkopf, Hirtentäschel

 

 

Tierisches

19. Jahrhundert: Krähen, Mücken, Leuchtkäfer

21. Jahrhundert:

     Mäuse, Rehe, Füchse, Wildschweine, Ringelnattern,

     Eisvögel, Meisen, Amseln, Spechte,

     viele seltene Vogelarten

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Böttcher