Rabeninsel Halle
Rabeninsel Halle

Aktuelles

Homepage online

Auf diesen Internetseiten stellen wir die Rabeninsel von Halle/Saale vor.

 

Sabine Böttcher

Ich habe die Rabeninsel eher über's Joggen entdeckt und jahrelang hat es mir gereicht, dort meine Runden zu drehen und mich zu freuen, den Wechsel der Jahreszeiten, das Spiel des Sonnenlichtes und das Rauschen des Windes zu erleben. Jede Runde war mit einem suchenden Blick zum Reiher hinterm Wehr verbunden und lange Zeit dachte ich, dass er nicht echt wäre, weil er immer dort stand.

 

Erst meine Freundin, ihre Rabeninsel-Geschichten und die Erinnerungen meiner Schwiegermutter und der Mutter meiner Freundin, die - obwohl fast gleich alt - sich nicht sehr ähnelten, machten mich neugierig auf die Insel, ihre Gaststätten und ihre Geschichte. Und ich machte mich auf die Spur, auf die Suche nach ihr...

Ich bin noch immer unterwegs und mit jedem Schritt erfahre ich Neues, höre spannende Geschichten, sehe Bilder ...

 

Ich ...

an meinem Lieblingsplatz auf der Rabeninsel

... liebe es, draußen zu sein, mich zu fühlen, die Natur zu spüren.

Ich kann mich verlieren im Staunen über bizarre Wurzelformen, rechtwinklige Baumäste, glitzernde Sonnen-Wasser-Spiele, den Apfelduft an der vorvorletzten Rabeninselrundenecke, den scheinbar angstfreien Rabeninselmäusen 2012, dem tief verschneiten Frühlingsanfang 2013 und und und ...

 

Es gibt so viel zu bewundern auf dieser Welt und ich glaube erst, dass etwas nicht geht, wenn ich keinen Schritt oder keine Möglichkeit mehr sehe, irgendetwas auf dem Weg dorthin zu tun... 

Jeden kleinen Schritt möchte ich genießen, nicht eilen.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Böttcher